edding Funtastics Packaging Design NonFood Hero

Relaunch für edding

Funtastics - Malstifte für Kinder mit viel Fantasie

Die speziell für Kinder und Familien entwickelte FUNTASTICS Serie ist bunt und bietet Malspaß auf vielen verschiedenen Oberflächen. Das Unternehmen edding bietet seit diesem Jahr eine vergrößerte Auswahl auswaschbarer Malstifte für die Ansprüche kleiner Papierkünstler und Textilgestalter, für farbenfrohe Fensterbilder und kreative Gesichtsbemalungen. Unser Kunde edding betraute uns mit der Aufgabe, diese farbenfrohe Vielflat auf der Verpackung innerhalb eines Design Relaunches einzufangen und zugleich den Produktnutzen klar zu transportieren.


edding Funtastics Packaging Design NonFood Stifte







Außerdem sollte der Markenname edding im Verhältnis zur Submarke FUNTASTICS gestärkt werden. Wir haben die beiden Marken daher angenähert, die FUNTASTICS Wortmarke aber wesentlich kleiner gestaltet, sodass edding als Absender deutlich zu identifizieren ist. Auch durch die Erhöhung des Weißanteils ist uns visuelle Anbindung an die Muttermarke gelungen. Die neu strukturierte Designarchitektur umschließt die Range zusammen mit der überarbeiteten Farbgebung zu einer einheitlichen Klammer. Bei den FUNTASTICS herrscht nun eine wesentlich klarere Blockbildung im Shelf.

Das bestehende Verpackungsdesign strahlte bereits eine ansprechende und farbenfrohe Dynamik aus, sollte aber mit Blick auf geplante Line Extensions noch fokussierter werden. Für eine Sortimentserweiterung war es daher umso wichtiger, sich in einem einheitlichen und klaren Design am Markt zu präsentieren.

edding Funtastics Packaging Design NonFood Stifte Range Übersicht

Die edding FUNTASTICS Produkte stehen insbesondere für Spaß und Unbedenklichkeit. Die Produktbenefits wurden noch weiter herausgearbeitet und der Produktnutzen eindeutiger und prominenter visualisiert.

edding Etikettendesign Relaunch Non Food

edding Marker

Neues Etikettendesign für kreatives Werkzeug

Als Spezialisten für Packaging Design wissen wir auch kleine Flächen in einen kommunikationsstarken Raum zu verwandeln und entwickelten für unseren Kunden edding ein neues Labeldesign.


edding Etikettendesign Relaunch Non Food vorher nachher

Die Marke edding dürfte den Meisten als traditioneller Hersteller von Permanentmarkern bekannt sein, zumal sich „der edding“ dieser Lande sogar als gebräuchlicher Gattungsname fest etabliert hat. Seinen Einzug fand der Marker in den 60er Jahren vor allem in der Lagerwirtschaft und in Werkstätten, aber auch die Bürowelt entdeckte schnell die vielen Einsatzmöglichkeiten für sich.

edding Etikettendesign Relaunch Non Food Stiftspitzen


Eine klare Zielgruppen- und Sortimentsdefinition des Unternehmens hat ergeben, dass der kreativ Bereich und eben auch die Sortimentsvielfalt der Marke eine eindeutige Awareness aufweist, auf die edding bisher noch nicht adäquat eingegangen ist. Somit gab das Unternehmen uns den Stift in die Hand. Wir erhielten den Auftrag, ein neues Labeldesign mit klarem Fokus auf das Kundenverhalten zu entwickeln.


Mit dem Designrelaunch innerhalb der Kategorie „Gestalten und Dekorieren“ haben wir die Fülle von Anwendungsmöglichkeiten nun deutlicher kommuniziert und die Auswahl des richtigen Stiftes am POS vereinfacht. Das Design mutet wesentlich kundenorientierter an und vermittelt die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten der Produkte viel intuitiver.

edding Mini Highlighter Packaging Non Food

edding

Den Mini Highlighter verpackt

Die Aufgabe an uns lautete, ein Keyvisual für den neuen Mini Highlighter zu entwickeln, das die Produktanwendung fokussiert und sowohl als Packaging als auch auf Marketingmaterialien funktioniert.

Mit dem stetig mobiler gewordenen Lebens- und Arbeitsstil der heutigen Zeit hat sich auch der Umgang mit Lernmitteln verändert. Trotz der Hilfe digitaler Medien gehört das lesen, bearbeiten und markieren von Texten für die meisten Lernenden und Arbeitenden weiterhin zum Alltag. Meist sind die klassischen Textmarker jedoch zu groß, um sie mitzunehmen. Eine Relevanz hat der Mini Highlighter vor allem also im studentischen Leben. Mit der Gestaltung des Key Visuals hatten wir die Zielgruppe deutlich im Blick.


edding Mini Highlighter Packaging Non Food Blister und Marker

Unsere Idee: Der Ausschnitt einer Jeanstasche, in der locker eine handgeschriebener Lernkarte mit bunt markierten Textstellen steckt. Auf den Blistern mit den fünf unterschiedlichen Markerfarben ist das Key Visual großzügig in den oberen Teil platziert. Das prominente edding Logo setzt sich darüber klar als Absendermarke von der Bilddarstellung ab. Der Produktname sowie erklärende Infos wurden von uns in Form von roten Störern auf die untere Seite des Blisters integriert und sorgen somit für eine schnelle Decodierbarkeit am POS.