Glasflaschen-Design für hella

Jetzt auch in Glas

Die von uns bereits 2008 entwickelte PET Individualflasche steht auch weiterhin im direkten Wettbewerbsumfeld modern und zeitgemäß da. Deshalb wurde ihre Form, von einigen technischen, glasspezifischen Details abgesehen, jetzt 1:1 auf die Glasflasche übertragen.
Die in einem dynmisch ansteigenden Abstand verlaufenden horizontalen Rillen symbolisieren die Gesteinsschichten, durch die das Tiefenwasser gefiltert wird. Außerdem dienen sie der Stabilisierung des Gebindes.


hella PET Flasche Produkt Design Packaging 3D Details


Prominente Labelpositionierung


Viel Markenimpact am POS und einen eindeutigen Vorteil gegenüber Wettbewerbern erhält das Flaschendesign durch die Idee, das Label im oberen Bereich zu positionieren. Dadurch ragen alle grafischen Elemente -allen voran das Markenlogo- aus der Menge der Wettbewerber heraus und machen schon von Weitem auf die norddeutsche Marke aufmerksam.


Ab sofort kann sich der Konsument bei den drei Sorten „hella classic“, „hella medium“ und „hella naturell“ zwischen der 0,7-Liter-Individual-Glasflasche oder der leichteren PET Flasche entscheiden.


Die passende Präsentation am POS


Abgerundet wird der Auftritt der Marke hella am POS durch einen innovativen Kasten, der mit seinem – bisher noch nicht dagewesenen – Endloslabel für Aufmerksamkeit sorgt.

Kasten für Glasflaschen

Kasten für PET-Flaschen